Die Regenbogenbrücke

(Autor unbekannt)

 

 

 Eine Brücke verbindet den Himmel und die Erde. Wegen der vielen Farben nennt man sie "Regenbogenbrücke".

 Auf einer Seite der Brücke liegt ein Land mit Wiesen, Hügeln und Tälern mit saftigem, grünem Gras. Wenn ein geliebtes Tier auf der Erde stirbt, geht es an diesen wunderschönen Ort. Dort gibt es Futter und Wasser und das Wetter ist warm und angenehm. Alle Tiere, die krank und alt waren, sind wieder gesund und kräftig. Diejenigen, die verletzt oder behindert waren, sind wieder heil und stark wie in vergangenen Tagen, so wie wir sie manchmal
noch in unseren Träumen sehen.

Die Tiere sind glücklich und zufrieden, nur etwas vermissen sie: ihren Menschen, der so besonders für sie war, und den sie auf der Erde zurücklassen mussten. So rennen und spielen sie zusammen, bis der Tag kommt und plötzlich eines innehält und aufsieht. Seine leuchtenden Augen sind ganz wachsam. Sein angespannter Körper zittert. Und plötzlich läuft es aus der Gruppe heraus, fliegt über das grüne Gras,seine Füße tragen es schneller und schneller.

Es hat dich gesehen! Und wenn du und dein spezieller Freund sich treffen , nimmst du ihn in den Arm und ihr bleibt ganz eng zusammen. Ihr seid für immer vereint. Küsse regnen auf Dein Gesicht, du streichelst seinen Kopf und schaust endlich wieder in die treuen Augen deines geliebten Tieres, das so lange aus deinem Leben verschwunden war, aber niemals aus deinem Herzen.

Und dann überschreitet ihr gemeinsam die Regenbogenbrücke, und ihr werdet nie wieder getrennt sein. 

 

 

Spenden

Spendenkonto:
Katzenhilfe Türkei e.V.
Kreissparkasse Ludwigsburg
Konto: 301 114 26
BLZ: 604 500 50

aus dem Ausland
IBAN: DE13604500500030111426
BIC: SOLADES1LBG

 

spenden

 

 
Shopping für den guten Zweck!

Betterplace

Besuche uns auf Facebook